Aktuelles

Veranstaltungshinweis - Beueler Stadtsoldaten-Corps bringen DRUCKLUFT in ihr Zeughaus #No Halloween // Just Pressure

Weitere Infos zum BstC finden Sie hier


Das Beueler Stadtsoldaten-Corps auf Pützchens Markt –

hier bekommen Sie die beste Ähzezupp

Seit 1960 sind die Beueler Stadtsoldaten Jahr für Jahr auf Pützchens Markt vertreten. Von 1960 bis 1994 schlugen sie ihr „Zelt" im Hofe des Grundstücks Marktstraße 17 auf und führten eine der wenigen noch verbliebenen „Hauswirtschaften", die auf den Ursprung des Pützchens Marktes zurückzuführen sind. Pützchener Bürger öffneten schon vor Jahrhunderten Haus und Hof, um den Wallfahrern, die St. Adelheid verehrten und jährlich zum Brünnchen kamen, Unterkunft und Verpflegung in Form von einfacher Hausmannskost zu bieten. Einfache Speisen, wie Erbsensuppe, Würstchen, Käsebrot, Kartoffelsalat u. a. anzubieten, ist auch das Ziel der Stadtsoldaten immer gewesen. Nachdem im Jahre 1995 das Grundstück Marktstraße 17 vom Eigentümer umgestaltet und modernisiert wurde, ist kein Platz mehr für eine Hauswirtschaft dort vorhanden. Beuels Stadtsoldaten schalteten schnell, denn der Pützchens Markt 1995 näherte sich und Verträge müssen frühzeitig abgeschlossen werden. Kurzerhand wurde am Adelheidisplatz gegenüber der St. Adelheidis-Kirche eine Grünfläche der Stadt Bonn gepachtet, die in den nächsten Jahren das Ziel der Stadtsoldaten in Pützchen sein wird.Das corpseigene Großzelt passt genau auf die Fläche, ein Bierwagen für den Getränkeausschank, der sich gut bewährte, ein Bauwagen auf der Straße für die organisatorischen und personellen Angelegenheiten sowie eine Fläche für die „Küchenabteilung", wo die bekannt schmackhafte Erbsensuppe gekocht wird, ein Toilettenhäuschen für die Mitarbeiter sowie ein Baucontainer als Vorratsmagazin mussten untergebracht werden. Der Senat ließ über dem Eingang des Zeltes ein Gerüst mit dem großen Stadtsoldatenkopf, dem Kniepes, errichten. Kniepes, in den Abendstunden beleuchtet, lockt mit seinem Anblick manche Besucher ins Zelt. Pützchens Markt - Beueler Stadtsoldaten - Erbsensuppe, ein Dreiklang, der noch viele Jahre - hoffentlich - andauern wird.

 

Weitere Infos zum BstC finden Sie hier


9. Historischer Festumzug


Am Pützchens Markt-Wochenende findet die 10. Kirmesmodellbau-Austellung statt

Der Freundeskreis präsentiert in diesem Jahr bereits zum 10. Mal eine Kirmesmodellbauaustellung im Evangelischen Gemeindezentrum der Nommensenkirche im Blauen Haus, Am Weidenbach 21 (Eingang Holzlarer Weg).

 

Hobbybastler aus dem gesamten Bundesgebiet stellen ihre naturgetreuen Volksfestmodelle vor.

 

Die sehenswerte Miniaturkirmes ist Samstag und Sonntag jeweils von 12 bis 20 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

 

Weitere Infos zum Freundeskreis finden Sie hier


Aus Gebr. Molberg Gmbh wird molberg medien

Liebe Kunden, liebe Geschäftspartner,
nach fast 11 Jahren als kaufmännische Angestellte und Verantwortliche für die Druckvorstufe im familiengeführten Traditionsunternehmen Gebr. Molberg GmbH ist es mir eine Herzensangelegenheit, das von meinem Opa Willi Molberg gegründete Geschäft ­in für Sie gewohnter Weise weiter zu führen.
molberg medien übernimmt eine große Verantwortung für Ihre Druckdaten und Druckerzeugnisse, aber auch für die Umwelt. Wir sind stolz darauf, dass molberg medien ein klimaneutrales Unternehmen ist.

Wir freuen uns, Sie weiterhin betreuen zu können und Sie tatkräftig bei der Umsetzung Ihrer Drucksachen unterstützen zu dürfen.

 

Ihre Kristina Büsgen